Progressive Muskelentspannung

 

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson bietet Ihnen eine leicht zu erlernende und sehr effektive Methode zur Entspannung zu kommen. Durch die Entspannung Ihrer Muskulatur erreichen Sie ein tiefes körperliches Ruhegefühl und damit auch eine seelische Entspannung. Nachhaltig lassen sich so unterschiedliche Symptomatiken, körperlicher, psychsomatischer und psychischer Art mildern oder überwinden.

 

 

Dazu gehören unter anderem:

 

Spannungskopfschmerzen

Migräne

Schmerzen, die durch Verspannungen entstehen

Ängste

Schlafstörungen

Spannungszustände, innere Unruhe, Nervosität

Verspannungen

Bluthochdruck

 

Sie können dauerhafte positive Wirkungen erzielen, wie:

 

Wahrnehmen des eigenen Körpers als Indikator für Stress (Verspannungen) 

Erkennen von Anspannungs- und Stresszuständen und deren Linderung

Leichtes, punktgenaues Herbeiführen von Entspannungszuständen in den unterschiedlichsten Situationen

Gesteigerte Konzentrationsfähigkeit und damit erhöhte Leistungsfähigkeit

Entwicklung von mehr Ausgeglichenheit im (Berufs-) Alltag

Deutliche Steigerung Ihrer Stressresistenz

 

 

In 8 Kurseinheiten á 90 Minuten erlernen Sie nacheinander alle 16 relevanten Muskelgruppen anzuspannen und danach zu entspannen. Durch den Wechsel von An- und Entspannung Ihres Körpers entwickeln und schulen Sie Ihr Körpergefühl und gelangen in einen Zustand körperliche und dadurch auch mentaler Entspannung. 

 

Informieren Sie sich hier über meinen regelmäßigen, achtwöchigen Kurs.

 

 

Sie können nicht an den regelmäßigen Terminen teilnehmen? Sie sind z.B. beruflich sehr eingespannt,  alleinerziehend oder arbeiten im Schichtbetrieb?

 

Informieren Sie sich hier über meine Kompaktkurse an Wochenenden.

 

Im Laufe des Kurses werden die unterschiedlichen Muskelgruppen nach und nach zusammengefasst (von 16 auf 4) und letztlich erlernen Sie die Technik der Vergegenwärtigung, die es Ihnen in alltäglichen Situationen erlaubt, die erlernten Entspannungszustände abzurufen und herbeizuführen.

 

Alle Übungen werden ausführlich besprochen, "trocken" geübt und dann gemeinsam unter Anleitung durchgeführt.

Sie führen Ihr persönliches Ruhewort ein und erlernen unterstützende Atemtechniken, sowie die Technik der Rücknahme mit und ohne Zähltechnik.

 

Überdies hinaus erhalten Sie nach jeder Einheit ein Handout mit ausführlicher Beschreibung der jeweiligen Inhalte und einer Anleitung zum Üben zu Hause.

Ein Übungstagebuch erleichtert Ihnen, Ihren Übungsfortschritt zu erkennen und auf einfache Weise, eventuelle Blockaden zu erfassen und im Kurs besprechen zu können.

 

 

Dieser Kurs entspricht den Prüfungsanforderungen nach § 20 SGB V der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) und wird von verschiedenen Krankenkassen (z.B. Ersatzkassen, Betriebs-KK, AOK)  bezuschusst mit einem Anteil von 50% bis zu 100% der Kursgebühren.

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an meinen Kursen an Ihre Krankenkasse und erkundigen sich nach den Konditionen einer Bezuschussung der Teilnahmegebühren.

 

Die Kursgebühren werden direkt mit mir abgerechnet. Am Ende jedes zertifizierten Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre Teilnahme, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.gesundheitskurse-koeln.de © 2018 Systemische Beratung Petra Zey